RE: Mal etwas spezielles: Gesucht wird ein Uniformschneider!

#1 von csmulo , 27.11.2010 22:20

Wer hat Tipps oder eine Empfehlung!
Es handelt sich um eine Uniformjacke und eine entsprechende Hose für ein Fanfarencorps!

Problem: Es ist für jeden eine Maßanfertigung notwendig!

bevorzugt im Rhein-Main-Gebiet da fast alle aktiven Mitglieder aus Frankfurt sind!

mfg
csmulo


Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts!

 
csmulo
Beiträge: 213
Registriert am: 23.11.2010


RE: Mal etwas spezielles: Gesucht wird ein Uniformschneider!

#2 von hexchen , 27.11.2010 22:57

hmm..

leider keine Ahnung..

vielleicht solltest du mal in Mainz bei einem Karnvalsverein anfragen..

die haben bestimmt Adressen

hexchen  
hexchen
Beiträge: 14.725
Registriert am: 20.08.2010


RE: Mal etwas spezielles: Gesucht wird ein Uniformschneider!

#3 von sunny , 27.11.2010 23:12

ich denke auch, dass die karnevalsvereine da vielleicht adressen haben...

ich hatte mal eine in wiesbaden gefunden, die wohl nen kleinen stoffladen hat und solche arbeiten macht...
aber leider weiß ich auch nicht mehr den namen...

hatte nach stoffläden hier im umkreis gesucht...

sunny  
sunny
Beiträge: 1.491
Registriert am: 24.08.2010


RE: Mal etwas spezielles: Gesucht wird ein Uniformschneider!

#4 von csmulo , 27.11.2010 23:17

Das Problem ist unser Steuersystem, jeder egal wie alt muss seine Uniform selber zahlen und glaube mir das es kein leichtes Unterfangen ist. Versuch mal hochzurechnen wie teuer der Spaß wird bei einer vierköpfigen Familie.
Veranschlagt sind derzeit pro Uniform 600? und es geht uns darum für unser Jubiläum das 2014 ansteht erst mit den bereits 20 Jahre alten Uniformen den ersten Auftritt zu machen und den zweiten dann in neuen moderneren.
Wie soll ein Verein der nur max. 15000? haben darf so etwas stemmen?
Wir gehen derzeit von 30 aktiven aus und 30 x 600? sind 18000, dann kommen noch Instrumente dazu und gemeinnützig sind wir auch nicht, das heißt im Klartext wir müssen den günstigsten finden!

Ich hoffe das hier vielleicht jemand liest der so etwas professionell betreibt und nen guten Preis machen kann.

Eventuell und das lassen wir jetzt prüfen bekommen wir einen Zuschuss durch die Stadt, aber das sieht derzeit nicht gut aus.
Es ist ein kleiner Verein der nicht so wie manch andere 200 aktive hat oder Sponsoren die bei so etwas in die Bresche springen.
mfg
csmulo


Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts!

 
csmulo
Beiträge: 213
Registriert am: 23.11.2010


RE: Mal etwas spezielles: Gesucht wird ein Uniformschneider!

#5 von sunny , 27.11.2010 23:22

klappert doch mal die näherinnen in der umgebung ab...
oder macht eine anzeige in der zeitung...
vielleicht findet sich da was?!

also das wär das, was ich nun mal probieren würde!

ich kann euch da leider gar nicht helfen...

sunny  
sunny
Beiträge: 1.491
Registriert am: 24.08.2010


RE: Mal etwas spezielles: Gesucht wird ein Uniformschneider!

#6 von csmulo , 27.11.2010 23:50

Wir haben ja einen der hat aber vor 2 Jahren Jacken gemacht die als Putzlumpen dienen konnten.
Der hat noch nen ganzen Ballen grünen Stoff von uns eingelagert, wir sind sowas von enttäuscht von dem das glaubt keiner!
Die Uniform soll Grün schwarz werden.

Ich bitte weiter um Anregungen, vielleicht liest hier ja wirklich ein Uniformschneider mit!

Aber ich denke den Post hätte ich besser in der Sektion Kleidung machen sollen.
mfg
csmulo


Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts!

 
csmulo
Beiträge: 213
Registriert am: 23.11.2010


RE: Mal etwas spezielles: Gesucht wird ein Uniformschneider!

#7 von hexchen , 28.11.2010 00:15

hier im Forum lesen das schon alle Nähmädchen

aber du kannst diesen Beitrag ja dort auch noch mal verlinken..
hier sind Doppelpostings erlaubt..

hexchen  
hexchen
Beiträge: 14.725
Registriert am: 20.08.2010


RE: Mal etwas spezielles: Gesucht wird ein Uniformschneider!

#8 von csmulo , 28.11.2010 00:23

OT: on
Danke für den Hinweis mit den Doppelpostings!
Ich muß aber ehrlich sagen das ich davon absolut kein Freund bin!
Am besten ist wirklich wenn man ein posting erstellt und es dann falls im falschen Bereich in den richtigen verschiebt!
Sorry, wenn das jetzt hart klingt, aber ich bein selbst in mehreren Foren Moderator und arbeite gerade so ein bisserl daran mich in einem Forum hauptamtlich darauf zu bewerben.
Aber auch da sind doppelpostings nur noch geduldet, aber nicht ubedingt gewünscht!
mfg
csmulo
OT:off


Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts!

 
csmulo
Beiträge: 213
Registriert am: 23.11.2010


RE: Mal etwas spezielles: Gesucht wird ein Uniformschneider!

#9 von artec , 28.11.2010 08:34

Da kann ich dir leider auch nicht helfen..... schade.

Gibt es bei euch in der Nähe nicht so eine Tauschbörse? Also im Netz gibt es das wohl, kenne den Namen leider nicht.

Also du schneiderst mir die Jacke und ich mache dann... ja weiß nicht, so was das du gut kannst, ich sag mal einfach jetzt die Gartenarbeit.
Das wäre doch auch eine Möglichkeit.

Ich drücke die Daumen das du was passendes findest.


Wer Ordnung hält ist zu faul zum suchen.

 
artec
Beiträge: 1.425
Registriert am: 26.08.2010


RE: Mal etwas spezielles: Gesucht wird ein Uniformschneider!

#10 von Anonymous ( Gast ) , 28.11.2010 14:33

mmmh leider kann ich dir da auch nicht weiterhelfen 8) vll findet sich ja noch jemand der Rat weiss

Anonymous

RE: Mal etwas spezielles: Gesucht wird ein Uniformschneider!

#11 von hexchen , 28.11.2010 21:33

wenn du möchtest verschiebe ich den Beitrag gerne

hexchen  
hexchen
Beiträge: 14.725
Registriert am: 20.08.2010


RE: Mal etwas spezielles: Gesucht wird ein Uniformschneider!

#12 von Tom , 28.11.2010 21:41

Zitat von csmulo

Sorry, wenn das jetzt hart klingt, aber ich bein selbst in mehreren Foren Moderator und arbeite gerade so ein bisserl daran mich in einem Forum hauptamtlich darauf zu bewerben.
Aber auch da sind doppelpostings nur noch geduldet, aber nicht ubedingt gewünscht!



Ich habs mal verschoben
Wir haben im Nähbereich ja extra einen Bereeich, wo man FRAGEN stellen kann

Zum Thema 'Doppelpostings sind erlaubt' sag ich einfach mal, dass man grad im kreativen Bereich nicht genau abgrenzen kann und es auch gar nicht soll..
Beispiel:
Ein genähtes Shirt mit Stickerei..

Da bin ich schon der Meinung, dass man es zweimal posten kann, weil die Näherei das Eine und die Stickerei eben das Andere ist..

Oder wenn man, wie ich, aus Origami Schmuck macht.. Dann kann es beim Papierbasteln rein, aber auch bei Schmuck..

Beispiele gibt es hier sehr viele

 
Tom
Beiträge: 2.514
Registriert am: 20.08.2010


RE: Mal etwas spezielles: Gesucht wird ein Uniformschneider!

#13 von enibas , 29.11.2010 16:33

Aloha csmulo,

erstmal viel Glück bei der Suche nach einem Schneider!

Ehrlich gesagt, eine echte Maßanfertigung für 600 ? halte ich für unrealistisch. Vor allem da es Uniformen sind, so etwa beim dreifachen kann man wohl mit einem Schneider Reden, wenn man das komplette Material mitbringt.

Allerdings gibt es ja immer noch Toyota.

Probiers mal bei http://www.machdudas.de/. Möglicherweise findet sich ja jemand.

Alles liebe

Sabine


Für Fans und solche die es werden wollen.

V Klick V

 
enibas
Beiträge: 377
Registriert am: 07.09.2010


   


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz