RE: neuer quilt in arbeit

#1 von zimtschnecke , 06.12.2010 18:03

hallo ihr lieben!

zur zeit bin ich ja ziemlich rar hier,
weihnachten rückt näher, und da bin ich mal wieder turbo-mäßig dabei zu versuchen, meine geschenke rechtzeitig fertig zu kriegen... vielleicht schaff ich es ja mal ohne kurzfrist-nachtschichten...

den quilt hier bekommt mein papa, er sitzt im rollstuhl, die decke ist dann für über die beine zu legen, dass er es immer schön warm hat!

einmal mit blitz, die farben sind wieder ein graus (aber immerhin macht es die kamera wieder)


einmal ohne blitz, auch hier sind die farben nicht ideal getroffen...


und noch einmal die stoffe in der nahansicht


der geblümte stoff kommt auch außen noch mal drum, jetzt bin ich am überlegen, ob ich noch eine schmale erste einfassung in rot oder dklgrün mache... also, die schmale einfassung mach ich auf jeden fall, bin nur noch nicht mit der farbe entschieden... was meint ihr?

auf die rückseite setze ich wieder einen naturfarbenen bw-teddy-plüsch!

lg,
zimti


alles schöne im leben ist entweder unmoralisch, illegal oder es macht DICK!!!

 
zimtschnecke
Beiträge: 369
Registriert am: 07.09.2010


RE: neuer quilt in arbeit

#2 von Mobi Dick , 06.12.2010 18:13

Schön Dein Railfence! Ich würde den Rand in rot machen, das ist die stärkste Farbe und die hält den Quilt dann optisch zusammen.

Weiterhin frohes Schaffen, Monica

 
Mobi Dick
Beiträge: 68
Registriert am: 07.09.2010


RE: neuer quilt in arbeit

#3 von artec , 06.12.2010 19:00

Oh Zimti wie schön
Da wird dein Papa sich echt freuen.

Wenn die Decke für über die Beine ist dann wird sie sicher nicht so groß oder?
Klasse Idee.


Wer Ordnung hält ist zu faul zum suchen.

 
artec
Beiträge: 1.425
Registriert am: 26.08.2010


RE: neuer quilt in arbeit

#4 von Penny , 06.12.2010 21:15

super Zimti.....der Dad wird sich aber freuen. Eine Kniedecke die richtig kuschelig ist, kann man garnciht mit Gold aufwiegen!


LG Jutta
______________________________________

.____

Heute patch ich, morgen quilt ich, übermorgen putz ich auch nicht

 
Penny
Beiträge: 605
Registriert am: 07.09.2010


RE: neuer quilt in arbeit

#5 von Anonymous ( Gast ) , 06.12.2010 23:05

ooh Zimti...die wird ja echt sooooo schöön bringst du die mit ? zum Angucken ? Büddde

das Muster näht sich toll ...oder ?

...ich würde den schmalen Rand auch in dem roten Stoff machen...aber echt ganz schmal nur 8)

Anonymous

RE: neuer quilt in arbeit

#6 von Beate , 06.12.2010 23:29

Auch wieder so ein tolles Teil!! Sehr schön!


Liebe Grüße
Beate

 
Beate
Beiträge: 3.667
Registriert am: 06.09.2010


RE: neuer quilt in arbeit

#7 von Mariposa69 , 07.12.2010 06:29

Oh wooooow! Wieder so ein Sahneteil in Arbeit...


Es grüßt euch Vera

 
Mariposa69
Beiträge: 2.425
Registriert am: 07.09.2010


RE: neuer quilt in arbeit

#8 von Gitt , 07.12.2010 08:08

Toll was du da wieder werkelst.

Lg Gitt


Man kann auch ohne Hund leben aber es lohnt sich nicht.

 
Gitt
Beiträge: 1.835
Registriert am: 07.09.2010


RE: neuer quilt in arbeit

#9 von Leinegirl , 07.12.2010 09:26

Oh, das sieht ja wunderschön aus. Und die Farben sind auch eine Wucht. Ganz tolle Stöffchen hast Du da kombiniert. Herrlich.

Conny






Mein Link

 
Leinegirl
Beiträge: 1.648
Registriert am: 07.09.2010


RE: neuer quilt in arbeit

#10 von hexchen , 07.12.2010 13:06

wow..

der wird toll.. und dein Vater wird sicher sehr froh drüber sein..

hexchen  
hexchen
Beiträge: 16.344
Registriert am: 20.08.2010


RE: neuer quilt in arbeit

#11 von zimtschnecke , 07.12.2010 20:36

danke für eure kommentare und tipps!!

habs heute mal probehalber mit dem schmalen streifen hingelegt, und ich denke auch, dass die schmale einfassung rot sein sollte!!

sumu, du schriebst ja " gaaaanz schmal" die rote einfassung...
jetzt frag ich mich (und dich und die anderen): schmaler als die einzelnen streifen? oder genauso breit? (ich hatte auch 5cm zugeschnitten)

artec,
ja, die decke ist bis jetzt ca. 90x90cm groß, insgesamt denke ich wird es eine größe von max. 120x120. soll im rollstuhl ja auch nicht immer auf dem boden rumschlurfen

conny,
die farben find ich natürlich auch wunderschön, aber ich weiß nicht, ob die nicht doch ein wenig zu weihnachtlich sind, so klassisch rot/grün... soll ja ein über-das-ganze-jahr-nutzbarer-quilt werden.

ich finde das muster ganz klasse, ist wirklich schnell und einfach zu nähen, und vor allem mal was anderes als immer meine quadrat-quilts (wovon grad auch noch einer in der mache ist)
aaaaaaaaaber das bügeln nach dem streifennähen ist ja nicht ganz so einfach! musste höllisch aufpassen, dass sich mir nicht alles verzieht! in der theorie wusste ich ja wie, und dachte bei mir "naja, die werden in den anleitungen bestimmt ein wenig übertreiben mit dem verziehen, wenn in längsrichtung gebügelt"...
ES IST NICHT ÜBERTRIEBEN!
wieder was gelernt


also, eure tipps sind noch mal gefragt,
lieben dank
sagt
zimti


alles schöne im leben ist entweder unmoralisch, illegal oder es macht DICK!!!

 
zimtschnecke
Beiträge: 369
Registriert am: 07.09.2010


RE: neuer quilt in arbeit

#12 von Anonymous ( Gast ) , 10.12.2010 08:09

uups....du weisst ja schon bescheid aber auch hier nochmal


.....ich würd den Streifen hier bei deiner Decke schmaler machen als die schon vernähten....ich denke sonst ists mit dem Rot vll auch zuviel!?

Anonymous

   


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz