RE: Neuer Facebook-Wurm

#1 von Tom , 23.04.2011 15:01

Achtung! Facebook-Wurm "Wer ruft mein Profil auf"

Wie der Name bereits verrät, gibt diese Anwendung vor, die Facebook-Nutzer darüber informieren zu können, wer das jeweilige Profil aufgerufen hat..
So etwas ist bei Facebook nicht möglich...

http://winfuture.de/news,62807.html

(Vor einiger Zeit ging mal ein Link rum zu einer Webseite, auf der man rausbekommen sollte, wer einen im MSN (oder auch Yahoo-Messenger) gelöscht hat.. So etwas Komplexes ist nicht machbar und hier ging es damals um Datenklau)

 
Tom
Beiträge: 2.514
Registriert am: 20.08.2010


RE: Neuer Facebook-Wurm

#2 von 13x13 , 23.04.2011 15:28

...Facebook - nein danke

Aber eine Warnung für die Nutzer ist immer gut...

13x13  
13x13
Beiträge: 2.563
Registriert am: 19.11.2010


RE: Neuer Facebook-Wurm

#3 von heidilein , 23.04.2011 15:33

Lieber Tom,
Ganz herzlichen Dank!
Ich habe das gottlob noch nicht angeklickt!

Werde dieses Mail sofort löschen

Merciviumou

heidilein  
heidilein
Beiträge: 258
Registriert am: 10.03.2011


RE: Neuer Facebook-Wurm

#4 von csmulo , 24.04.2011 01:39

Da gibt es ein einfaches Mittel!
immer den E-Mailheader betrachten!
Eine E-Mailadresse zu faken (vorzutäuschen) ist heutzutage nicht mehr schwer!
Ich lasse mir bei diesen dubiosen E-Mailadressen immer den Header über die Eigenschaften anzeigen!
Bekomme in Spitzenzeiten bis zu 200 E-Mails/Tag. Die Regel sind 20-50 reelle!
mfg
csmulo


Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts!

 
csmulo
Beiträge: 213
Registriert am: 23.11.2010


RE: Neuer Facebook-Wurm

#5 von Anonymous ( Gast ) , 22.04.2012 22:16

Nutzen eigentlich viele hier Facebook? Es werden ja immer mehr. Ich habe auch schon mitt dem Gedanken gespielt mich da anzumelden, weil viele Freunde von mir dort sind. Aber ich bin noch etwas unentschlossen.

Anonymous

RE: Neuer Facebook-Wurm

#6 von hexchen , 22.04.2012 22:30

ich nutze facebook aus Prinzip nicht
und werde es auch nicht tun

da dort der Datenschutz sehr lasch gehandhabt wird
und auch sonst einige eher unschöne Machenschaften
gang und gäbe sind
die in meinen Augen nur auf das Ausspionieren der Leute abzielen

hexchen  
hexchen
Beiträge: 14.710
Registriert am: 20.08.2010


RE: Neuer Facebook-Wurm

#7 von Tom , 22.04.2012 22:38

Tip von mir:
Lass es sein

Mach lieber eine gute HP und da kannst doch auch Ticker, Shoutbox und alles Mögliche einbauen



(falls du von crowdjobbing kommst, bitte mail mir mal kurz unter: john_cux@yahoo.de - hab eine Frage, keine Sorge, ist nix Schlimmes )

 
Tom
Beiträge: 2.514
Registriert am: 20.08.2010


RE: Neuer Facebook-Wurm

#8 von csmulo , 23.04.2012 15:02

Naja ich habe 2 Accounts bei FB, diese werden allerdings nur von Firmen und einem sehr kleinen Freundeskreis genutzt.
Ansonsten gebe ich gerade dort fast nichts von mir Preis, schon schlimm genug das die E-Mailadresse und Name benötigen.
mfg
csmulo


Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts!

 
csmulo
Beiträge: 213
Registriert am: 23.11.2010


RE: Neuer Facebook-Wurm

#9 von Xyreena , 25.04.2012 15:13

Ich bin zwar auch bei Facebook, aber nicht unter meinem echten Namen und mit einer Mail-Addi die ausschließlich nur für FB ist - auch nicht mt anderen Adressen verbunden oder Weiterleitung eingerichtet .... Ich gebe dort keinerlei private Sachen preis, poste keine privaten Fotos und hab auch keine Avatar, der mich darstellt ... Außerdem hab ich einen guten Virenschutz ....
Ich nutze es eigendlich nur zum Spielen und zum Kontakthalten zu bestimmten Personen, die ich durch das große Forensterben (sicher auch ausgelöst durch FB) nicht mehr "lese" ... Auf diese Art hatte ich bisher keine Probleme *grins*



 
Xyreena
Beiträge: 707
Registriert am: 07.06.2011


RE: Neuer Facebook-Wurm

#10 von Eleonore , 25.04.2012 19:18

So geht es mir auch, ich halte Kontakt mit einigen Leuten aber ansonsten
gebe ich nichts preis.

Ach ja, ich spiele natürlich auch.


Ganz liebe Grüße
von Eleonore

 
Eleonore
Beiträge: 355
Registriert am: 24.11.2011


RE: Neuer Facebook-Wurm

#11 von Anonymous ( Gast ) , 11.05.2012 10:33

Bin auch bei Facebook da ich mit meiner Schwester in München so schneller Kontakt hab und verfolgen kann was sie so macht. Außerdem habe ich Kontakte nach USA die so einfacher sind und viele Mitglieder meiner Kirche sich über Facebook austauschen, weil man sich nicht so häufig trifft, da man doch ein paar Kilometer auseinander wohnt. Dann will ich auch sehen welche Kontakte meine Tochter im Inet pflegt. Für die neusten Neuigkeiten finde ich es ganz gut, aber wie gesagt die Datensicherheit ist doch ein großes Problem. Wenn ich sehe was mein Mann alles über Facebook von Leuten erfährt das ist schon manchmal erschreckend. Besonders Jugendliche die mal einen ordentlichen Job haben wollen sollten sich überlegen was sie bei FB schreiben. Aber man kann auch viele neue Kunden finden, wenn man ein neues Geschäft eröffnet, da dort die Werbung recht günstig ist. Hat eben alles seine Vor und Nachteile.

Anonymous

   


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz