RE: Ausbildung zu Spedition (Bewerbung mal anders)

#1 von Tom , 20.05.2011 22:47

 
Tom
Beiträge: 2.514
Registriert am: 20.08.2010


RE: Ausbildung zu Spedition (Bewerbung mal anders)

#2 von hexchen , 20.05.2011 22:58

hexchen  
hexchen
Beiträge: 14.675
Registriert am: 20.08.2010


RE: Ausbildung zu Spedition (Bewerbung mal anders)

#3 von Beate , 21.05.2011 10:13



Ein Freund von uns würde jetzt seinen Standardspruch sagen: Leute, schließt Rentenversicherungen ab.....


Liebe Grüße
Beate

 
Beate
Beiträge: 3.667
Registriert am: 06.09.2010


RE: Ausbildung zu Spedition (Bewerbung mal anders)

#4 von 13x13 , 21.05.2011 12:17

Nee - so was gibts echt???

Welch eine Lebenslauf... Angefangen beim Familienstand bis zum erfolgreichen Deutschkurs

13x13  
13x13
Beiträge: 2.563
Registriert am: 19.11.2010


RE: Ausbildung zu Spedition (Bewerbung mal anders)

#5 von Tiffany , 28.11.2011 17:11



Nur eine Frage ... hat er die Stelle bekommen




Lieber Gruß
Bärbel
...in mir schlummert ein Genie, aber das Biest wacht nicht auf!...

 
Tiffany
Beiträge: 1.371
Registriert am: 20.11.2011


RE: Ausbildung zu Spedition (Bewerbung mal anders)

#6 von Eleonore , 28.11.2011 18:25

Bestimmt bei Mustafa in Türkei


Ganz liebe Grüße
von Eleonore

 
Eleonore
Beiträge: 355
Registriert am: 24.11.2011


RE: Ausbildung zu Spedition (Bewerbung mal anders)

#7 von SabineDresden , 04.12.2011 12:26



Würde mich auch mal interessieren, ob der die Stelle bekommen hat.

Lachmichweg
LG Sabine

 
SabineDresden
Beiträge: 219
Registriert am: 25.11.2011


RE: Ausbildung zu Spedition (Bewerbung mal anders)

#8 von klöppelstube , 05.12.2011 07:26

Hallo Tom,
Die Bewerbung ist ja echt.
Erst dachte ich, das ist ein Witz. Schlimm.

LG Helga aus der Klöppelstube


Klöppeln und Basteln sind Spitze
www.kloeppelstube.com

 
klöppelstube
Beiträge: 495
Registriert am: 12.11.2011


RE: Ausbildung zu Spedition (Bewerbung mal anders)

#9 von Anonymous ( Gast ) , 14.03.2012 10:02

Oweia....ist schon lustig aber andereseits auch echt traurig, dass jemand wirklich denkt, mit so einer Bewerbung irgendwo einen Arbeitsplatz zu kriegen. Zumindest auf eine korrekte deutsche Grammatik hätte er schon achten können. Also bestimmte Anforderungen, über die ich da gelesen habe, sollten schon vorhanden sein, wenn man sich bewirbt.
Aber kein schlechter Witz

Anonymous

RE: Ausbildung zu Spedition (Bewerbung mal anders)

#10 von Renirumi , 14.03.2012 11:57

Ohman, echt ey, sowas versteh ich nicht, ist aber leider die Realität.
Letzte Woche habe ich auf ebay-Kleinanzeigen folgendes Gesuch gefunden:

"ich such einen netboog vür mainen sohn"

soll heißen:

"Ich suche einen Netbook für meinen Sohn"


Liebe Grüße Irene
http://www.renirumi.de

 
Renirumi
Beiträge: 342
Registriert am: 24.11.2011


RE: Ausbildung zu Spedition (Bewerbung mal anders)

#11 von Mohnalisa , 15.03.2012 21:21


Liebe Grüße
Mohnalisa

______________________
Niveau ist keine Hautcreme

Mohnalisa  
Mohnalisa
Beiträge: 1.040
Registriert am: 01.10.2010


RE: Ausbildung zu Spedition (Bewerbung mal anders)

#12 von hexchen , 15.03.2012 22:17

grööööööhl

hab grade Tränen in den Augen

hexchen  
hexchen
Beiträge: 14.675
Registriert am: 20.08.2010


RE: Ausbildung zu Spedition (Bewerbung mal anders)

#13 von SabineDresden , 16.03.2012 17:31



LG Sabine

 
SabineDresden
Beiträge: 219
Registriert am: 25.11.2011


RE: Ausbildung zu Spedition (Bewerbung mal anders)

#14 von Leinegirl , 17.03.2012 19:08

Mir haben sich alle Haare einzeln aufgestellt. Ey, voll das Kanackdeutsch................. Grottig.................. Aber irgendwie doch zum grinsen (wenn es nicht so zum heulen wäre). Es ist eine Schande, was die Kinder heutzutage in der Schule alles nicht lernen.

Conny






Mein Link

 
Leinegirl
Beiträge: 1.648
Registriert am: 07.09.2010


RE: Ausbildung zu Spedition (Bewerbung mal anders)

#15 von Sabinek , 17.03.2012 19:35

ohne Worte!!!!!!!!!!!!!!

 
Sabinek
Beiträge: 457
Registriert am: 30.12.2011


   


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz