RE: Kostüme in rauhen Mengen...

#1 von Mobi Dick , 11.07.2011 12:17

In den letzten Wochen / Monaten war ich eher sporadisch im Forum unterwegs und wenn, dann hauptsächlich als stiller Leser. Der Grund? Hier wird das Geheimnis gelüftet: ich habe auch dieses Jahr wieder die Kostüme für die Abschlußaufführung der Tanz- und Ballettschule einer Freundin genäht. Thema: Aschenputtel ( Musik hauptsächlich von Prokofiev _ hoffentlich richtig geschrieben - mit Einlagen von Hip Hop)
Genäht habe ich: - 30 Feenkostüme, die die 4 Jahreszeiten darstellen
- 20 Hofnarrenkostüme
- 8 Uhrwerke
- 5 Haremsdamen
- 5 Käseecken
- 5 Mäuse...................
--------------------------------
= 73 Kostüme plus einige Requisiten .....

Leider war es etwas schwierig, gute Fotos zu machen, da auch während der Aufführung viel mit Farbfiltern und Diaprojektionen gearbeitet wurde. Die Narren sind eigentlich einfach nur rot-gold.

Ich hoffe ihr könnt trotzdem was erkennen,

Allers liebe, Monica











 
Mobi Dick
Beiträge: 68
Registriert am: 07.09.2010


RE: Kostüme in rauhen Mengen...

#2 von 13x13 , 11.07.2011 12:23

Du meine Güte, das fällt ja schon unter Massenproduktion...

Alle Achtung, wunderschöne und phantasievolle Kostüme sind das.

13x13  
13x13
Beiträge: 2.563
Registriert am: 19.11.2010


RE: Kostüme in rauhen Mengen...

#3 von Nera , 11.07.2011 12:24

Das ist ja Wahnsinn, so schöne Kostüme.
Ganz super toll undi ch weiß nicht was noch alles. Bin sprachlos..
LG Maren


http://nera-schneiderlein.blogspot.de/

 
Nera
Beiträge: 679
Registriert am: 07.09.2010


RE: Kostüme in rauhen Mengen...

#4 von Miss Paris , 11.07.2011 13:03

WAHNSINN! Dafür hast du echt einen Orden verdient! Hut ab!!!!!


Liebe Grüße von



°°Mein Blog°°

Miss Paris  
Miss Paris
Beiträge: 1.381
Registriert am: 07.09.2010


RE: Kostüme in rauhen Mengen...

#5 von Gitt , 11.07.2011 15:09

Nicht zu fassen und alles super toll.

Lg Gitt


Man kann auch ohne Hund leben aber es lohnt sich nicht.

 
Gitt
Beiträge: 1.835
Registriert am: 07.09.2010


RE: Kostüme in rauhen Mengen...

#6 von Santa Barbara , 11.07.2011 15:32

Meine Güte, das ist ja alles bezaubernd: die Kostüme, die Kinder, die Fotos....
Was für eine Arbeit! Was für Ideen! Welche Farben und Stoffpracht!
Das hätte eine professionelle Kostümbildnerin ja nicht besser machen können!!!!
Danke fürs Zeigen, das offenbart Deine Talente überdeutlich!!!!!!!


Liebe Grüße
~ Barbara ~

Meine Tauschservietten
Meine Suchservietten

~ Sammelservietten online: 10.111 ~

 
Santa Barbara
Beiträge: 492
Registriert am: 06.09.2010


RE: Kostüme in rauhen Mengen...

#7 von hexchen , 11.07.2011 17:03



Mund wieder zuklapp..

das ist ja der helle Wahnsinn

Eins schöner als das Andere..du bist eine wahre Künstlerin...

ich bin hin und weg...

hexchen  
hexchen
Beiträge: 14.675
Registriert am: 20.08.2010


RE: Kostüme in rauhen Mengen...

#8 von pinguin23 , 11.07.2011 17:21

ja waaaaaahnsinn...... was für eine arbeit und soooooo tolle kostüme.


http://pinguskreativewelt.blogspot.com/

pinguin23  
pinguin23
Beiträge: 1.336
Registriert am: 07.09.2010


RE: Kostüme in rauhen Mengen...

#9 von Kathrin , 11.07.2011 17:32

Sprachlos........... platt............ erschöpft von der Vorstellung dieser Arbeit............

völlig verrückt und absolut traumhaft schön deine Kostüme !

Kaum zu glauben.............


mit einem herzlichen Gruss, Kathrin
.

 
Kathrin
Beiträge: 5.995
Registriert am: 06.09.2010


RE: Kostüme in rauhen Mengen...

#10 von Xyreena , 11.07.2011 18:32

Meine Güte ... ich bin komplett sprachlos .... !!! Meinen Respekt zu dieser grandiosen Leistung!!!!



 
Xyreena
Beiträge: 707
Registriert am: 07.06.2011


RE: Kostüme in rauhen Mengen...

#11 von Abu , 11.07.2011 20:07

Zitat von Santa Barbara
Meine Güte, das ist ja alles bezaubernd: die Kostüme, die Kinder, die Fotos....
Was für eine Arbeit! Was für Ideen! Welche Farben und Stoffpracht!
Das hätte eine professionelle Kostümbildnerin ja nicht besser machen können!!!!
Danke fürs Zeigen, das offenbart Deine Talente überdeutlich!!!!!!!



Jawoll, das hätte man besser nicht sagen können, unterschreib ich komplett so! Bin auch sprachlos, da hast du wirklich was ganz Tolles geleistet, Respekt!


 
Abu
Beiträge: 703
Registriert am: 06.09.2010


RE: Kostüme in rauhen Mengen...

#12 von Beate , 11.07.2011 20:34

Das ist wirklich nicht zu toppen.... wunder-wunderschöne Kostüme!! Wie hast du denn die Uhrwerke gemacht?? Ist das Folie oder Stoff??


Liebe Grüße
Beate

 
Beate
Beiträge: 3.667
Registriert am: 06.09.2010


RE: Kostüme in rauhen Mengen...

#13 von Anonymous ( Gast ) , 02.03.2012 13:53

o_O Oh ha...wie lange hast du an der Menge genäht?? Da sieht nach harter Arbeit aus. Sind echt unglaublich hübsch ^^ Das erinnert mich an meine Mutter, die jedes Jahr zu Fasching extra für mich ein Kostüm genäht hat. Obwohl sie viel zu tun hatte, hat sie immer ein wundervolles Kostüm für mich kreiert...so wie du

Anonymous

RE: Kostüme in rauhen Mengen...

#14 von Cheyenne , 02.03.2012 16:38

Aber hallo, das ist mega-super-stark. Die Kostüme sind große Klasse.
Alleine die Vorstellung 73 Kostüme plus Requisiten zu nähen, das ver-
dient Anerkennung und ein Riesenlob.

 
Cheyenne
Beiträge: 846
Registriert am: 17.08.2011


RE: Kostüme in rauhen Mengen...

#15 von Grit , 02.03.2012 17:43

Hallo Monica,

ja da ist man wirklich sprachlos.

So viele wunderschöne Kostüme
Großes Kompliment für diese Arbeit!!

Liebe Grüße
Grit

 
Grit
Beiträge: 257
Registriert am: 24.11.2011


   


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz