RE: Wärmekissen

#1 von Bastelelfe , 20.12.2011 16:57

Hier ist mein erstes Wärmekissen, welches ich genäht habe.



Die Füllung sind Traubenkerne.


Liebe Grüße von
Bastelelfe

Bastelelfe  
Bastelelfe
Beiträge: 26
Registriert am: 20.12.2011


RE: Wärmekissen

#2 von Gitt , 20.12.2011 17:20

Schöne fröhliche Farben. Ist das mit Kirschkernen gefüllt?

Lg Gitt


Man kann auch ohne Hund leben aber es lohnt sich nicht.

 
Gitt
Beiträge: 1.835
Registriert am: 07.09.2010


RE: Wärmekissen

#3 von hexchen , 20.12.2011 17:29

sehr schön geworden

auch ein toller Stoff

Traubenkerne ..ist auch eine Idee
ich kenn es auch mit Dinkel

und die Abteilung ist auch gut.. da verrutscht die Füllung nicht so

hexchen  
hexchen
Beiträge: 16.029
Registriert am: 20.08.2010


RE: Wärmekissen

#4 von Dorena , 21.12.2011 22:37

Gefällt mir sehr gut, prima Idee sowas selbst zu nähen, da wäre ich nie drauf gekommen.
Liebe Grüße von Dorena

 
Dorena
Beiträge: 1.416
Registriert am: 07.12.2011


RE: Wärmekissen

#5 von Mohnalisa , 22.12.2011 00:04

Dein Säckchen sieht super aus. Allerdings würde ich keine Traubenkerne benutzen.
Habe vorletztes Jahr von meiner Tochter eins mit Traubenkernen zu Weihnachten
bekommen und schon beim ersten Aufwärmen ging das Ding in Flammen auf.
Noch in der Mikrowelle fing es an zu brennen. Die Mikrowelle funktioniert zwar noch,
aber sie ist von innen an einigen Stellen dunkelbraun :-(
Das Kissen konnte ich grad noch so in die Badewanne schmeißen und den Brause-
schlauch drüber halten. Ne - Traubenkerne kommen mir nicht mehr ins Haus.
Ich schwöre auf Dinkelkissen.


Liebe Grüße
Mohnalisa

______________________
Niveau ist keine Hautcreme

Mohnalisa  
Mohnalisa
Beiträge: 1.055
Registriert am: 01.10.2010


RE: Wärmekissen

#6 von Bastelelfe , 22.12.2011 16:39

Also, wir hatten noch keine Probleme mit den Traubenkerne.
Wir stellen die Mikrowelle auch nicht hoch ein und lassen es auch nicht lange drin. Lieber mehrmals kurz, als einmal lang und vielleicht zu lang.

Ich denke, es kann auch von der Qualität der Traubenkerne abhängig sein.


Übrigens als Tipp: Man soll immer eine Tasse Wasser mit in die Mikro stellen, damit die Wärme sich besser im Wärmekissen verteilt.


Liebe Grüße von
Bastelelfe

Bastelelfe  
Bastelelfe
Beiträge: 26
Registriert am: 20.12.2011


RE: Wärmekissen

#7 von Xyreena , 22.12.2011 18:18

Dein Wärmekissen gefällt mir total gut - genau meine Farben!!



 
Xyreena
Beiträge: 707
Registriert am: 07.06.2011


RE: Wärmekissen

#8 von Wollirmi , 30.12.2011 16:36

ein schönes Kissen, man kann dazu so gut Reste vewenden.
Mit Traubenkernen hab ich es noch nie probiert, aber ich bekomm ja die Kirschkerne von meiner Cousine immer geschenkt, dann verwende ich sie auch.


Herzliche Grüße von Wollirmi

 
Wollirmi
Beiträge: 703
Registriert am: 27.11.2011


RE: Wärmekissen

#9 von sunny , 30.12.2011 23:26

klasse...
das mit der unterteilung ist gut!
möcht mir auch mal noch ein größeres nähen...wenn dann alles in ein eck rutscht is ja auch net so dolle...

sunny  
sunny
Beiträge: 1.491
Registriert am: 24.08.2010


   


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz