RE: Doublefacedecke

#1 von peti , 09.01.2012 16:06

Hallo,
ich versuche euch mal die Decke zu zeigen die ich letztes Jahr gestrickt hatte-
mal sehen obs klappt




LG peti


ohne meine ufos wird nichts

 
peti
Beiträge: 537
Registriert am: 09.01.2012


RE: Doublefacedecke

#2 von peti , 09.01.2012 16:10

Hallo,


Ja hura, es geht. Wie ist das eigentlich mit der Quellenangabe geregelt?

LG peti


ohne meine ufos wird nichts

 
peti
Beiträge: 537
Registriert am: 09.01.2012


RE: Doublefacedecke

#3 von hexchen , 09.01.2012 20:37

boaaah was für eine Arbeit..

wunderschön..

hat ja geklappt mit dem Bild ..

wenn du weißt woher du die Anleitung hast..schreibs dabei..
oft hat man ja auch ältere Werke..da weiß man es nicht mehr

hexchen  
hexchen
Beiträge: 16.351
Registriert am: 20.08.2010


RE: Doublefacedecke

#4 von Mariposa69 , 10.01.2012 06:26

Boooooooooo... wunderschön! Was für eine Arbeit...


Es grüßt euch Vera

 
Mariposa69
Beiträge: 2.425
Registriert am: 07.09.2010


RE: Doublefacedecke

#5 von Eleonore , 10.01.2012 08:31

Die Anleitung gibt es hier, da brauchst net so lange suchen Peti

Doppelfaceanleitungen


Ganz liebe Grüße
von Eleonore

 
Eleonore
Beiträge: 355
Registriert am: 24.11.2011


RE: Doublefacedecke

#6 von Sindbad , 10.01.2012 08:32

Wa Wa Waaaahnsinn! Wirklich ein kleines Mammutprojekt gell! Mich würde aber doch auch die Rückseite interessieren...ist die uni oder farblich "andersrum"??


LG von Sindbad.

Sindbad  
Sindbad
Beiträge: 2.942
Registriert am: 07.09.2010


RE: Doublefacedecke

#7 von Grit , 10.01.2012 08:55

Hallo Peti,

was für eine Arbeit...

großese Kompliment.
Die Decke ist ist wunderschön und wird Emma sicher viel Freude bereiten.

Liebe Grüße
Grit

 
Grit
Beiträge: 257
Registriert am: 24.11.2011


RE: Doublefacedecke

#8 von Bonny , 10.01.2012 09:32

Hallo Peti,

Deine Decke sieht traumhaft. Hut ab vor so einer Leistung!!!!

Wie lange hast Du denn daran gestrickt?? Gerne würde ich auch wissen, wie man bei dieser Technik die Fäden vernäht?????


Liebe Grüße

Bonny

Bonny  
Bonny
Beiträge: 6
Registriert am: 23.11.2011


RE: Doublefacedecke

#9 von peti , 10.01.2012 11:59

Hallo,
ja die Vorlage stammt von Tina wie Eleonore schon richtig verlinkt hat.
Damit die Decke rechteckig wurde habe ich noch die Herzelreihen drangesetzt.

Hier ist die Rückseite


Da ich gesundheitlich ein wenig indisponiert war ging es nur in ganz kleinen Schritten voran aber es hat Spaß gemacht und hat mir auch sehr geholfen.

Faden vernäht wie auch sonst bei Strickereien, Beendet hatte ich indem ich dann im Maschenstich zusammengenäht hatte. War für mich der beste Abschluss

LG peti


ohne meine ufos wird nichts

 
peti
Beiträge: 537
Registriert am: 09.01.2012


RE: Doublefacedecke

#10 von Bonny , 10.01.2012 13:02

Hallo Peti,

vielen Dank für Deine Antwort.

Aber irgendwie verstehe ich das trotzdem nicht mit dem Fäden vernähen ....??? Da es doch keine Rückseite gibt ???? Dann sieht man doch, wo die Fäden vernäht wurden.
Tut mir leid für die Mühe, die ich Dir mache.

Liebe Grüße
Bonny

Bonny  
Bonny
Beiträge: 6
Registriert am: 23.11.2011


RE: Doublefacedecke

#11 von peti , 10.01.2012 14:58

Hallo Bonny,
ich verstehe. Ich habe die Fäden immer in den Randmaschen verschwinden lassen ...


LG peti


ohne meine ufos wird nichts

 
peti
Beiträge: 537
Registriert am: 09.01.2012


RE: Doublefacedecke

#12 von Gitt , 10.01.2012 19:47

Was für eine tolle Fleißarbeit, sehr schön.

Lg Gitt


Man kann auch ohne Hund leben aber es lohnt sich nicht.

 
Gitt
Beiträge: 1.835
Registriert am: 07.09.2010


RE: Doublefacedecke

#13 von Friemel , 11.01.2012 16:37

Hallo Peti, da hast du ja eine tolle Decke gezaubert.

Schön jetzt auch hier von dir zu lesen. Was macht eigentlich das Blusenvorhaben? (duck und weg)

Liebe Grüße Marion


Liebe Grüße von Marion

 
Friemel
Beiträge: 402
Registriert am: 13.12.2011


RE: Doublefacedecke

#14 von peti , 11.01.2012 16:51

Ach Marion,
der Stoff scheint verzogen zu sein - eben ein Rest.
Außerdem zieht er sehr in die Länge was ich auch erst nach dem Heften gemerkt hatte.
Anfängerschwierigkeiten eben . Aber es gibt noch einen Plan B wenn ich mal Zeit hab.
Dein Heft bekommst du selbstverständlich zurück

LG peti


ohne meine ufos wird nichts

 
peti
Beiträge: 537
Registriert am: 09.01.2012


RE: Doublefacedecke

#15 von Leinegirl , 14.01.2012 18:53

Die ist ja toll. Sowas hebt man auf und die Kinder freuen sich, wenn sie selber mal Eltern werden.

Conny






Mein Link

 
Leinegirl
Beiträge: 1.648
Registriert am: 07.09.2010


   


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz