RE: Walkjanker

#1 von ullala22 , 20.05.2013 15:51

Hallo,

Wer von Euch hat schon mal eine Jacke gefilzt. Kann man das überhaupt, oder lohnt es sich nicht. Wieviel Garn in Größe 38 braucht man da eigentlich? Nimmt man dickes oder dünneres Filzgarn. Bitte liebe Filzerinnen gebt mir einen Tipp, danke.

Gruß Ulla

 
ullala22
Beiträge: 1.515
Registriert am: 20.11.2011


RE: Walkjanker

#2 von hexchen , 20.05.2013 22:12

ich hab leider vom Filzen keine(oder nur wenig) Ahnung..

aber ich denke es ist vielleicht besser den Stoff zu kaufen
ich weiß nicht ob man große Stücke gleichmäßig dick und dicht hinbekommt

hexchen  
hexchen
Beiträge: 14.725
Registriert am: 20.08.2010


RE: Walkjanker

#3 von Elchine , 20.05.2013 22:37

Habe auch keine Ahnung vom Filzen, aber es gibt doch diese Waschfilzwolle.
Da strickt oder häkelt man das Teil und steckt es zum filzen in die Waschmaschine.


Ganz liebe Grüße
Diana

 
Elchine
Beiträge: 54
Registriert am: 04.05.2013


RE: Walkjanker

#4 von peti , 21.05.2013 09:34

Hallo Ulla,
die denke schon dass man das könnte. Ob du dünnes oder dickes Garn verwendest hängt wohl davon ab wie du dir das Ergebnis vorstellst.

Wegen dem wieviel musst du wohl eine Maschenprobe machen, diese dann Filzen und entsprechend hochrechnen.

Zum Filzen sollte sich jede 100%Wolle eignen die sonst nur für Hand oder Wollwäsche geeignet ist.

Eine Filzprobe würde ich dir bei so einem großen Projekt immer empfehlen.

Selbst mit der sogenannten "filzit" bin ich schon mal reingefallen weil 1 Farbe absolut nicht filzen wollte.

Generell gilt schön locker stricken und ca doppelt so groß

LG peti


ohne meine ufos wird nichts

 
peti
Beiträge: 537
Registriert am: 09.01.2012


RE: Walkjanker

#5 von koala , 21.05.2013 18:17

Hallöchen!

Also ich bezeichne mich schon als Strickfilzerin,
aber von so einem Projekt würde ich Dir abraten!

Walk ist doch ein eigener Stoff, denn man als Meterware kaufen kann.
Zumindest bei uns in der Steiermark, weiß nicht, ob die auch einen Online-Versand haben.
Gibt 2 Firmen in unserer Nähe, ich stell mal den Link rein:

http://loden.steiner1888.com/

http://www.leichtfried-loden.com/home.html

Ich denke mal, daß Du für einen richtig festen Janker mind. 1 kg Wolle brauchst, wahrscheinlich 1,5.
Und ob dann die Größe paßt nach dem Filzen kann Dir bei diesen Größen keiner garantieren.
Dann wäre noch gut, wenn Du eine Kleiderpuppe oä hast, wo Du das Teil nach dem waschen aufspannen kannst,
damit es in Form kommt, sonst hängt es irgendwie runter!
Ich spanne meine Patschen nach dem waschen immer auf Schusterleisten,
sonst haben sie einfach keine Form.


Mir ist schon passiert, daß ich eine andere Chargennummer hatte von der gleichen Wolle,
und nach dem waschen ist das Teil 2 größen kleiner als die andere Nummer.

Also, ich rate Dir ab!
Kauf Dir Stoff, nähe das Teil, dann kannst Du immer noch eine Tasche oder einen Hut dazustricken

lg von koala

 
koala
Beiträge: 1.022
Registriert am: 04.07.2012


RE: Walkjanker

#6 von ullala22 , 23.05.2013 12:55

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure Auskunft. Bei uns in Bayern gibt es natürlich auch Walkjanker und Walkstoff, aber hatte wieder mal so eine Idee.
Nun bin ich wieder schlauer und die Sache ist vom Tisch, danke, danke, danke.

Gruß Ulla

 
ullala22
Beiträge: 1.515
Registriert am: 20.11.2011


   


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz