RE: Lavendelchüsseli ** eine Bildergeschichte **

#1 von Kathrin , 23.06.2013 21:52

WIP = Work in Progress, also eine Entstehungsgeschichte in 5, 6 Akten

Schöööön wirds und schön ist schon die Arbeit daran

Ich hab Plastiksäckli zum sie einpacken am Schluss von 10cm Breite, also Tüll und Stoff und Stickereispitze
von 9cm zuschneiden




dann diese Blätzli mit versch. schmalen und mittelbreiten Spitzen belegen
das sind alles neue St. Galler Spitzen, die kann ich in der 2.letzten Stickerei noch immer kaufen und sammle
sie natürlich, aber sie sind auch zum brauchen





das gibt dann alles kleine Kompositionen




mit denen unter die Näma und im Kettennähverfahren mit Nylonfaden die ganzen Teilchen annähen





diese Quadrate sind schon fertig benäht und warten auf den nächsten Schritt




bis die Tage ihr Lieben, herzlicher Gruss, Kathrin


mit einem herzlichen Gruss, Kathrin
.

 
Kathrin
Beiträge: 5.995
Registriert am: 06.09.2010


RE: Lavendelchüsseli ** eine Bildergeschichte **

#2 von hexchen , 23.06.2013 23:22

ui Kathrin..

da bn ich aber gespannt..
sieht schon mal toll aus

hexchen  
hexchen
Beiträge: 15.717
Registriert am: 20.08.2010


RE: Lavendelchüsseli ** eine Bildergeschichte **

#3 von Kathrin , 25.06.2013 21:10

.....dumdidumm.......


mit einem herzlichen Gruss, Kathrin
.

 
Kathrin
Beiträge: 5.995
Registriert am: 06.09.2010


RE: Lavendelchüsseli ** eine Bildergeschichte **

#4 von Conni , 25.06.2013 21:20

Zitat von Kathrin
.....dumdidumm.......



Also bis jetzt seh ich nur einen Wust aus wunderschönen Spitzen und Stecknadeln. 8)

Wird aber bestimmt wunderschön, wenn es fertig ist.

Conni  
Conni
Beiträge: 1.842
Registriert am: 22.08.2010


RE: Lavendelchüsseli ** eine Bildergeschichte **

#5 von Kathrin , 25.06.2013 21:28

Ach sooooooooooooooo................ darum keine Komments....... 8)

Liebes, das ist ein WIP datt muss so


mit einem herzlichen Gruss, Kathrin
.

 
Kathrin
Beiträge: 5.995
Registriert am: 06.09.2010


RE: Lavendelchüsseli ** eine Bildergeschichte **

#6 von Conni , 25.06.2013 21:30

Ach soooooo

Dann setz ich mich jetzt einfach mal dazu und schau Dir zu, was Du weiter zauberst...

Conni  
Conni
Beiträge: 1.842
Registriert am: 22.08.2010


RE: Lavendelchüsseli ** eine Bildergeschichte **

#7 von Kathrin , 25.06.2013 21:33

Daaaaaaaaankeschön....... snüff..........

hab schon gezaubert, morgen Bilder und die ersten fertigen (brauch sie für Verdankungen fürs Projekt)

Bussi und Natti


mit einem herzlichen Gruss, Kathrin
.

 
Kathrin
Beiträge: 5.995
Registriert am: 06.09.2010


RE: Lavendelchüsseli ** eine Bildergeschichte **

#8 von HeidiH , 26.06.2013 16:38

Hallo Kathrin,

ich habs endlich geschafft, das Päckchen zur Post zu bringen.
Ist also unterwegs, der Nachschub.

Bin mal gespannt, wie lange es dauert bis in die Ostschweiz.

Deinen Lavendelsäckchen-Werdegang verfolge ich natürlich auch mit großem Interesse.

Grüßle
Heidi

HeidiH  
HeidiH
Beiträge: 3.105
Registriert am: 28.11.2011


RE: Lavendelchüsseli ** eine Bildergeschichte **

#9 von Conni , 27.06.2013 09:14

Mmmmh, jetzt sitz ich hier und warte und warte...
Cappu ist schon lange kalt....
Kekse sind auch schon alle....

Conni  
Conni
Beiträge: 1.842
Registriert am: 22.08.2010


RE: Lavendelchüsseli ** eine Bildergeschichte **

#10 von Kathrin , 27.06.2013 10:34



Sorry...... war im Tierheim gestern, es hat wen Neuen der zu uns passen täte 8)

aber heute !!! versprochen !!!! wart noch mit frischem Cappu rauslassen, muss
erst mit den Trööten laufen gehen, Bussi


mit einem herzlichen Gruss, Kathrin
.

 
Kathrin
Beiträge: 5.995
Registriert am: 06.09.2010


RE: Lavendelchüsseli ** eine Bildergeschichte **

#11 von Kathrin , 22.07.2013 13:12

Hallo ihr Lieben,

naja, ist zwar nicht gestern gewesen aber was soll man machen gell...... aber jetzt zeig ich euch den Rest, hab mit dem Trotz über das fehlende Augenlicht am Freitag an denen weitergemacht und find sie einfach nur zauberhaft schön und freu mich sehr, dass es so geklappt hat.

Am besten holt ihr euch ein Käffchen oder Cappu, es sind viele Bilder und ich mag kein einziges löschen, da müsst ihr durch und weiter tapfer lächeln

Okeee.... parat ??


allen Kleintüddel rauskramen und die Kompositionen entwerfen, der schönste Teil der Arbeit




überlegen, was angenäht und was angeklebt werden soll



nach dem ausgarnieren



ein erstes Mal begradigen aussenrum



dann jedes Blätzchen verstürzen



dazwischen sich Gedanken machen übers einpacken und erste Schritte einleiten



den Lavendel vom letzten Jahr vom netten NaAchbarn (der mit den zauberhaften Rosen und eben Lavendel aus dem Fotowettbewerb, war übrigens heute morgen zum Kaffee da, ich darf ich ca. 2 Wochen schneiden gehen, jiiiiiiipppppiiiiiiiiiiiiiii) .... ähm wo war ich......... ahja also einfüllen, punkt.





dann sämtliche 22 Kisschen zunähen, an einer Kette um Faden zu sparen



dawischen gaaaaanz wichtig, die Liebesbezeugungen eines Hundes erwidern, sie lieben es wenn ich am Boden draussen fotographiere, da kann man immer dazwischenliegen und muss beachtet werden



dann alle Fädelchen und übriges fein abschneiden und versäubern und für den Notfall einige wenige Tüddelsachen parathalten um soooofort reagieren zu können, wenn irgendwo ein Perlchen fehlt !!!




und jetzt:
nur noch geniessen und sich freuen und soifzen und hach jaaaa murmeln und ganz zufrieden gucken.
Drückerle für allen, danke für die Geduld, hab euch lieb, Kathrin














mit einem herzlichen Gruss, Kathrin
.

 
Kathrin
Beiträge: 5.995
Registriert am: 06.09.2010


RE: Lavendelchüsseli ** eine Bildergeschichte **

#12 von Anonymous ( Gast ) , 22.07.2013 13:46

Wow fleißig. Die sehen ja toll aus. Klasse gemacht.

Anonymous

RE: Lavendelchüsseli ** eine Bildergeschichte **

#13 von piepse , 22.07.2013 14:05

Hallo Kathrin,

deine Lavendelkissen sind wunderschön - was fürs Auge, was fürs Gemüt und sie haben sicher einen wunderbaren Duft.
Jedes einzelne ist ein Hingucker und sichtlich mit viel Liebe gemacht und dann noch so schön verpackt und das Alles hast du trotz deines Handicaps geschaffen - alle Achtung!

Liebe Grüße

Gisela

piepse  
piepse
Beiträge: 455
Registriert am: 25.11.2011


RE: Lavendelchüsseli ** eine Bildergeschichte **

#14 von Grunimaus , 22.07.2013 14:36

Hallo Kathrin,

ich zolle Dir höchsten Respekt vor dieser Leistung. Sooo viele wunderschöne Lavendelkisschen, jedes einzigartig liebevoll gestaltet und hübsch verpackt - das ist eine Wahnsinnsarbeit.*Kompliment*
Besonders gefällt mir auch das Foto mit dem Hund auf dem Fuß. Mein Schäferhundmischling liegt mir auch gerade zu Füßen und möchte seine Streicheleinheiten haben.


Liebe Grüße
Jutta

 
Grunimaus
Beiträge: 8.626
Registriert am: 12.01.2012


RE: Lavendelchüsseli ** eine Bildergeschichte **

#15 von Kathrin , 22.07.2013 15:22

Danke euch ganz ganz herzlich, ihr macht mich ja total verlegen, es ist mir halt jetzt wurscht,
wie lange etwas dauert, bin einfach froh, mit mehr so verzagt zu sein und dann geht das werkeln
wieder gut. Das fehlt mir natürlich am allermeisten und am Abend seh ich wirklich nicht genug,
aber unter Tags ists hell genug.

Danke ganz lieb, jetzt geh ich was anderes werkeln, auch suuupersüss, ihr werdet euch freuen


mit einem herzlichen Gruss, Kathrin
.

 
Kathrin
Beiträge: 5.995
Registriert am: 06.09.2010


   


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz