RE: Loop stricken

#1 von Dorena , 27.12.2013 18:29

Hallo Ihr Lieben,
muss mich heute mal an die Strickerinnen wenden,vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.
Meine kleinen Enkelkinder 5 und 7 Jahre, wünschen sich (nach Weihnachten!!!!!!) solche Schals die man 2 mal
rumwickeln kann. Ich denke mir das sind sogenannte LOOPS.
Leider hab ich so gar keine Vorstellung wie die sein müssen, ein wenig weiter als normale Halsweite und vielleicht so 30 cm oder länger?
Oder doppelt so breit wie die normale Halsweite oder gar noch breiter?
Ich hab ja schon mal solche Tücher gesehen, die sind ja unheimlich breit und hoch.
Hab gerade nicht so die rechte Vorstellung. Hab auch schon ein wenig gegoogelt aber zufrieden bin ich mit dem Ergebnis nicht so recht.
Kann mir bitte jemand auf die Sprünge helfen?

 
Dorena
Beiträge: 1.416
Registriert am: 07.12.2011


RE: Loop stricken

#2 von hexchen , 27.12.2013 22:20

schau mal hier..

http://www.basteln-mit-buttinette.de/han...beanie-stricken

die Schals sind mindestens doppelt so breit wie einfache,und an einem Stück
die Länge ist so,dass sie locker 2 x um den Hals gehen

musst du wohl immer mal Maß nehmen während du strickst
da man das auch individuell auf die Dicke der Wolle abstimmen sollte

hexchen  
hexchen
Beiträge: 14.725
Registriert am: 20.08.2010


RE: Loop stricken

#3 von Dorena , 27.12.2013 22:53

Vielen Dank Hexchen,
verstehe jetzt, irgendwie konnte ich mit Breite und Länge nicht so das richtige anfangen.

 
Dorena
Beiträge: 1.416
Registriert am: 07.12.2011


   


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz