RE: Bankkonto

#1 von Anonymous ( Gast ) , 18.04.2014 01:31

Hallo,

ich brauche ein Bankkonto, man sagte mir man sollte die Konto-Anbieter am besten vergleichen. Ich habe aber gar nicht wirklich den Nerv dazu. Bei welcher Bank seid Ihr und Warum?

LG

Susanna

Anonymous

RE: Bankkonto

#2 von Beate , 18.04.2014 07:02

Frag doch mal bei der Verbraucherberatung nach!


Liebe Grüße
Beate

 
Beate
Beiträge: 3.667
Registriert am: 06.09.2010


RE: Bankkonto

#3 von Dorena , 18.04.2014 11:21

Man kann auch Herrn Google fragen, da gibt es den direkten Bankenvergleich!

 
Dorena
Beiträge: 1.416
Registriert am: 07.12.2011


RE: Bankkonto

#4 von Sabinek , 18.04.2014 11:33

Hallo Susanna,

wir sind ja hier für alles offen, aber ich finde, mit dieser Frage bist du hier völlig falsch

Schöne Ostertage
Sabine

 
Sabinek
Beiträge: 457
Registriert am: 30.12.2011


RE: Bankkonto

#5 von christa , 18.04.2014 18:29

Hallo Susanna,

ich kann Dir gerne berichten, auf welcher Bank in welchem Park ich meine Handarbeiten mache.
aber: bei welcher Bank ich mein Konto habe und warum, werde ich nirgends öffentlich schreiben.


Liebe Grüße von Christa

 
christa
Beiträge: 238
Registriert am: 15.01.2012


RE: Bankkonto

#6 von hexchen , 18.04.2014 23:38

hallo Susanna..

da jeder andere Bedürfnisse hat und andere Ansprüche an eine Bank stellt
kann man generell niemandem raten

da musst du dich schon selber informieren

hexchen  
hexchen
Beiträge: 14.693
Registriert am: 20.08.2010


RE: Bankkonto

#7 von Tom , 19.04.2014 10:31

Lass dich nicht verunsichern, du bist hier schon richtig mit deiner Frage - ich hätt sie auch nicht im Strickforum gestellt

Leider wirds schwer, dir eine Antwort zu geben, ohne genau zu wissen, welche Konditionen für dich persönlich wichtig sind.. Da gäbe es die Grundebühr, die Zusatzgebühren (es gibt auch komplett kostenfreie Konten), die Zinsen für Dispo, die Zinsen fürs Guthaben und und und..

Ich müsste dich hier jetzt fragen, wie hoch deine Einnahmen und deine eventuellen Schulden sind, ob du vorhast, einen Kredit aufzunehmen, wie hoch dein Wunsch nach einem Dispokredit ist, welchen Beruf du ausübst und ob du Probleme mit der Schufa hast/ hattest.. und dies würde ich an deiner Stelle besser nicht öffentlich beantworten
Aber nur so kann dir jemand einen Rat geben..

Aus meiner Erfahrung:
Postbank fand ich fair, ich wechselte nur wegen Umzug damals (wohnte weit weg von jeglichen Automaten)..
Commerzbank: Du bist König und sie rollen die fast den roten Teppich aus, wenn du Geld hast.. Hast du mal Probleme, wirst du wie der letzte "Penner" behandelt..

Heute bin ich bei der Sparkasse und (allen Unkenrufen zum Trotze) absolut zufrieden (Mitarbeiter nett, Beratung fachgerecht - es wird einem nichts angedreht, was man nicht haben will)..

Von reinen Online-Banken rate ich ab, obwohl sie zum Teil bessere Konditionen bieten.. Aber man hat einfach keinen direkten Ansprechpartner, wenn mal was schiefläuft und man Beratung braucht..

Wie gesagt, mehr wird dir hier keiner so allgemein beantworten können

Frohes Fest wünsch ich euch allen

 
Tom
Beiträge: 2.514
Registriert am: 20.08.2010


   


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz