RE: Restekiste ahoi!

#1 von HeidiH , 05.05.2014 21:19

Ran an die Restekiste!
Wieder zwei Paar Socken fertig.



Grüßle
Heidi

HeidiH  
HeidiH
Beiträge: 3.008
Registriert am: 28.11.2011


RE: Restekiste ahoi!

#2 von hexchen , 05.05.2014 22:40

dein Bild geht leider nicht

erst hochladen

hexchen  
hexchen
Beiträge: 14.716
Registriert am: 20.08.2010


RE: Restekiste ahoi!

#3 von HeidiH , 11.05.2014 20:39

Oh, da hab ich wohl was falsch gemacht.
Versuchs später noch mal.

Grüßle
Heidi

HeidiH  
HeidiH
Beiträge: 3.008
Registriert am: 28.11.2011


RE: Restekiste ahoi!

#4 von HeidiH , 24.11.2014 21:03

Wenn ich so in meine Restekiste schau,
fällt mir das Märchen "Der süße Brei" ein.
Sie wachsen mir über den Kopf.
Also nichts wie ran:



Die sind im Halbpatent gestrickt ohne Ferse, sitzen prima.

Demnächst noch mehr.

Grüßle
Heidi

HeidiH  
HeidiH
Beiträge: 3.008
Registriert am: 28.11.2011


RE: Restekiste ahoi!

#5 von Grunimaus , 24.11.2014 21:34

Hallo Heidi,

sehr hübsch sind die Socken geworden, besonders die Roten gefallen mir super gut. Nimmt Deine Restekiste nun langsam ab? Wenn nicht, kannst Du ja noch passende Stulpen dazu stricken.


Liebe Grüße
Jutta

 
Grunimaus
Beiträge: 7.578
Registriert am: 12.01.2012


RE: Restekiste ahoi!

#6 von Mohnalisa , 24.11.2014 21:51

Ich bin von deinen Restesocken total begeistert. Ich kann zwar auch mit
Farbwechsel stricken, aber den Faden hinter der Arbeit mitlaufen lassen,
wie bei den rot/blauen Socken, das kann ich nicht. Dabei sieht das soooo
schön aus.
Und was ist das denn für ein Bündchen bei dem letzten Paar? Das sieht
ja super aus. Wie wird das gemacht? Verrätst du mir/uns den Trick?
Der Wellenrand sieht irre schick aus.


Liebe Grüße
Mohnalisa

______________________
Niveau ist keine Hautcreme

Mohnalisa  
Mohnalisa
Beiträge: 1.040
Registriert am: 01.10.2010


RE: Restekiste ahoi!

#7 von hexchen , 24.11.2014 23:02

wow

die sehen super aus..

und der Rand .. ganz chic

hexchen  
hexchen
Beiträge: 14.716
Registriert am: 20.08.2010


RE: Restekiste ahoi!

#8 von HeidiH , 30.11.2014 21:55

Hallo Jutta,

ich hätt doch beinahe vergessen, dass Du wissen wolltest, wie man diesen Wellenrand strickt.
Also pass auf (ist ganz einfach)

1. Runde: rechte Maschen
2. Runde: linke Maschen
--------
3. Runde: 1 M rechts, 1 M aus dem Querfaden der Vorreihe zunehmen, 6 M rechts, 2 M überzogen zus.str.,
2 M rechts zus.str., 6 M rechts, 1 M aus dem Querfaden der Vorreihe zunehmen
4. Runde: linke Maschen

Die 3. und 4. Runde stets wiederholen.

Diese Zahlen gelten für einen Maschenanschlag von 4 x 17 M (sehr dünnes Garn)
Wenn Du weniger Maschen brauchst, dann nimm anstatt der jeweils 6 M nur 5, das gibt pro Nadel 2 M weniger,
also 4 x 15 M usw.
Noch Fragen?
Grüßle
Heidi

HeidiH  
HeidiH
Beiträge: 3.008
Registriert am: 28.11.2011


   


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz