RE: Apfelallergie?

#16 von Tom , 08.05.2011 14:19

Hab hier mal einen Link gefunden:
http://www.allergien.net/allergie-gegen-apfel

Ein Bekannter hat auch die Immuntherapie oder Hyposensibilisierung durch und ist heute nahezu beschwerdefrei.. Kann ich auch nur zu raten

 
Tom
Beiträge: 2.514
Registriert am: 20.08.2010


RE: Apfelallergie?

#17 von Miss Paris , 11.06.2011 23:13

Jetzt bin ich auch noch gegen Nektarinen allergisch...

Habe gestern Abend eine gegessen und es war genauso, wenn nicht sogar noch etwas schlimmer, wie bei dem Apfel neulich....


Liebe Grüße von



°°Mein Blog°°

Miss Paris  
Miss Paris
Beiträge: 1.381
Registriert am: 07.09.2010


RE: Apfelallergie?

#18 von hexchen , 11.06.2011 23:16

auweia....

dann solltest du mal zum Doc gehen...

hexchen  
hexchen
Beiträge: 14.693
Registriert am: 20.08.2010


RE: Apfelallergie?

#19 von Miss Paris , 11.06.2011 23:18

Ich habe nächste Woche eh einen Termin ... dann werde ich das Thema auch noch anschneiden (müssen).....


Liebe Grüße von



°°Mein Blog°°

Miss Paris  
Miss Paris
Beiträge: 1.381
Registriert am: 07.09.2010


RE: Apfelallergie?

#20 von Mariposa69 , 12.06.2011 19:06

Bitte Ramona... tu das!!!


Es grüßt euch Vera

 
Mariposa69
Beiträge: 2.425
Registriert am: 07.09.2010


   


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz