RE: Wer wäre bereit für meinen Sohn Socken zu stricken?

#1 von Tiffany , 28.08.2016 12:20

Ich hab nach fast 7 Jahren Funksitlle endlich wieder Kontakt zu meinem nun 21 jährigen Sohn Matthias, er war auch auf unserer Hochzeit, was diesen Tag für mich noch schöner gemacht hat!

Er trägt gerne handgestrickte Socken,...eine Kunst bei der meine Hände mir leider den Dienst versagen...

Wer wäre bereit für meinen Sohn ein oder zwei Paar Socken zu stricken in Größe 47, da er bei der Bundeswehr ist, wäre es gut wenn die Socken in "Tarnfarbe" wären (grün, braun...meliert).

Als Gegenleistung biete ich an etwas in Patchwork, Tasche, Kissen oder etwas gesticktes (Geburtsbilder für Enkel zB.) anzufertigen. Ich wäre ggfs auch bereit etwas zu bezahlen, wenn keine der genannten Handarbeiten gewünscht wird.

Matthias hat am 12.11. Geburtstag...

Schon mal vielen dank im Voraus!!


Lieber Gruß
Bärbel
...in mir schlummert ein Genie, aber das Biest wacht nicht auf!...

 
Tiffany
Beiträge: 1.371
Registriert am: 20.11.2011


RE: Wer wäre bereit für meinen Sohn Socken zu stricken?

#2 von HeidiH , 03.09.2016 18:40

Hallo Bärbel,
beim Thema Sockenstricken fühle ich mich angesprochen.
Ich habe gerade ein Paar fast fertig, das noch für niemand bestimmt ist, graubraun, ungefärbt, wie am Schaf gewachsen.




A a a b e r ...

es ist aus reiner Schafwolle gestrickt, darf also nicht in der Waschmaschine gewaschen werden.
Die Wolle ist völlig unbehandelt, von mir handgesponnen und gestrickt.
Manche sagen: die kratzt!

Ich würde Dir mal eine kleine Strickprobe schicken, und dann sagst Du mir, ob Du sie haben willst.
Eine Gegenleistung erwarte ich nicht. - Geschenkt -

Grüßle
Heidi

HeidiH  
HeidiH
Beiträge: 3.002
Registriert am: 28.11.2011


RE: Wer wäre bereit für meinen Sohn Socken zu stricken?

#3 von Tiffany , 04.10.2016 16:44

Hallo Heidi,

bitte entschuldige die verspätete Antwort, ich war bis 28.9. im Krankenhaus und seither bin ich vollzeit beschäftigt mit Chaosbeseitigung ... ich sage nur drei Männer allein zuhause ...

Das mit den Socken klingt ja toll! Egal ob sie "kratzen"!... allerdings, keine Maschinenwäsche .
.. weiß nicht, wie ich das meinem Sohn beibringen soll, die Jungs machen oft auf Wäsche und das mit dem Sortieren ... Naja ...

Welche Größe sind die denn? ... Wenn sie mir passen, (40-41) nehme ich sie mit riesem Dank gerne an, ich liiiiiebe Schafwollsocken und meine kommen garantiert niemals in die Waschmaschine!

...


Lieber Gruß
Bärbel
...in mir schlummert ein Genie, aber das Biest wacht nicht auf!...

 
Tiffany
Beiträge: 1.371
Registriert am: 20.11.2011


RE: Wer wäre bereit für meinen Sohn Socken zu stricken?

#4 von HeidiH , 04.10.2016 18:36

Hallo Bärbel,
schön, wieder von Dir zu hören.

Die Socken sind natürlich inzwischen fertig und in Größe 45.
Im Moment bin ich an blauen Socken, die werden aber höchstens 41 und das Garn ist rein synthetisch.
Wenn Du es nicht eilig hast, strick ich Dir noch mal welche in Schafwolle.
Da kannst Du Dir auch aussuchen, ob in wollweiß oder graubraun wie die auf dem Foto.
Oder ich fang noch mal welche für Deinen Sohn an, diesmal in einer richtigen Sockenwolle.

Was meinst Du?

Grüßle
Heidi

HeidiH  
HeidiH
Beiträge: 3.002
Registriert am: 28.11.2011


RE: Wer wäre bereit für meinen Sohn Socken zu stricken?

#5 von Tiffany , 05.10.2016 11:52



möchte dir nicht zu viel Arbeit machen ....

Sowohl für meinen Sohn als auch für mich ist einfache Sockenwolle absolut ok!

Bei Schafwolle ist die Farbe gleich, die trage ich nur im Bett (Bin eine Kaltfußnatur )

Aber ich möchte dir wenigstens etwas dafür geben! Zumindest die Wolle bezahlen!!!


Lieber Gruß
Bärbel
...in mir schlummert ein Genie, aber das Biest wacht nicht auf!...

 
Tiffany
Beiträge: 1.371
Registriert am: 20.11.2011


RE: Wer wäre bereit für meinen Sohn Socken zu stricken?

#6 von HeidiH , 06.10.2016 17:52

OK Bärbel.
Sobald die fertig sind, die ich angefangen habe, stricke ich erst mal welche für Deinen Sohn,
denn der hat ja demnächst Geburtstag, und Du kriegst dann welche zu Weihnachten. Gut so?

Die Schafwolle kostet nach wie vor nix. Ich hab ein ganzes Kilo Rohwolle gekauft für ca. 10 Euro,
und daraus kann ich mindestens 12 Paar Socken stricken.
Die Rohwolle muss allerdings erst mal gesponnen werden bevor es ans Stricken geht.
Das Spinnen ist für mich Erholung bzw. Meditation.

Grüßle
Heidi

HeidiH  
HeidiH
Beiträge: 3.002
Registriert am: 28.11.2011


RE: Wer wäre bereit für meinen Sohn Socken zu stricken?

#7 von Tiffany , 17.10.2016 13:17

Danke Heidi!! Das ist ja sooooo lieb von Dir!!

Meine Adresse edit steht in der Adressenliste..
habs editiert da hier jeder reinschauen kann und man ja nicht gerne ungebetene Post im Kasten hat

Und ich bezahl dir was dafür! Du hast ja auch Auslagen für Porto ... und Sockenwolle ...

Oder magst was selbstgemachtes? Ich sticke Kreuzstich und nähe Patchwork... ein Kissen ?? oder lieber eine Stickschleife oder ein Bild?


Lieber Gruß
Bärbel
...in mir schlummert ein Genie, aber das Biest wacht nicht auf!...

 
Tiffany
Beiträge: 1.371
Registriert am: 20.11.2011


RE: Wer wäre bereit für meinen Sohn Socken zu stricken?

#8 von HeidiH , 19.10.2016 16:07

Hallo Bärbel,

jetzt weiß ich Bescheid.
Nachdem heute die letzten Quitten verarbeitet wurden, ist die Gartenarbeit quasi beendet.
Wenn die Tage kürzer und kälter werden, verzieh ich mich wieder gern in meine Sofaecke und stricke
oder mach sonst welche Handarbeiten.
Wenn die Socken dann erst mal fertig sind, unterhalten wir uns weiter, ok?

Grüßle
Heidi

HeidiH  
HeidiH
Beiträge: 3.002
Registriert am: 28.11.2011


RE: Wer wäre bereit für meinen Sohn Socken zu stricken?

#9 von HeidiH , 27.10.2016 10:08

Hallo Bärbel,

Du hast eine PN!

Grüßle
Heidi

HeidiH  
HeidiH
Beiträge: 3.002
Registriert am: 28.11.2011


RE: Wer wäre bereit für meinen Sohn Socken zu stricken?

#10 von Tiffany , 27.10.2016 11:17

??? Hab jeine PN in meinem Posteingang?


Lieber Gruß
Bärbel
...in mir schlummert ein Genie, aber das Biest wacht nicht auf!...

 
Tiffany
Beiträge: 1.371
Registriert am: 20.11.2011


RE: Wer wäre bereit für meinen Sohn Socken zu stricken?

#11 von HeidiH , 29.10.2016 22:35

Ach herrje, die hab ich falsch abgeschickt, kam bei mir selber an.

Ich hoffe, sie ist jetzt im richtigen Briefkasten gelandet.

Grüßle
Heidi

HeidiH  
HeidiH
Beiträge: 3.002
Registriert am: 28.11.2011


   


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz