RE: Mein Balkongarten 2017

#16 von koala , 31.08.2017 22:31

Hallöchen!

Der Herbst naht mit großen Schritten und unser Urlaub auch.
Also war Gartenarbeit angesagt.

Die Tomatenerde von gestern, und was daraus wurde:
(Das sind gelbe, süße Tomaten!! Total lecker! -Falls jemand auf die Idee kommt, die wären unreif


Butternusskürbis wurde ja letzte Woche schon geerntet. Hier das letzte Foto vom Hokkaido auf seiner Kletterwand,
bevor er in den Vorratskeller kam:



Die Tomatenpflanzen haben schon ein bisserl Herbstlaub, dürfen aber noch bleiben.
Seht ihr die vordere Pflanze? Da wachsen 2 Melonen !!


Chilli und Paprika wachsen heuer wie noch nie!!




Jetzt wo die Kletterwand wieder leer ist, schaut es ganz schön fad aus!
Nächstes Jahr kommt bestimmt wieder Kürbis auf den Balkon!

Liebe Grüße von koala

 
koala
Beiträge: 1.061
Registriert am: 04.07.2012


RE: Mein Balkongarten 2017

#17 von hexchen , 31.08.2017 23:53

das ist wirklich der Wahnsinn
was bei euch auf dem Balkon so wächst

eine tolle Ernte
Urlaub hast du dir dicke verdient

hexchen  
hexchen
Beiträge: 21.482
Registriert am: 20.08.2010


RE: Mein Balkongarten 2017

#18 von koala , 04.10.2017 08:42

hexchen, du hast doch mal gefragt, was aus der Kartoffeltomate geworden ist!

Also: sie hatte ja etwas weniger Tomaten drauf als die reinen Tomatenpflanzen.
Letztes Wochenende haben wir beschlossen, das wir die Tomate obendrauf wegschneiden, weil sie doch schon sehr braun war.
Wenn man die Erde nur ein klein wenig weggeschoben hat, dann hat auch gleich die erste Kartoffel rausgeblitzt.
Darum war ich eigentlich schon auf eine größere Ernte eingestellt und habe mal ein 5 - Liter - Gefäß mitgenommen!

Ran an die Arbeit: Pflanze oben weggeschnitten, Erde weggeputzt, die erste Kartoffel rausgenommen, aber dann kam nichts mehr!
Wurzel rausgezogen, da war noch eine Kartoffel dran.
Ja aber hallo, das kann doch nicht sein, oder?? Also die ganze Erde in eine Wanne rausgeleert und alles durchgearbeitet.
Aber es waren wirklich nur 2 Stück Kartoffeln dran

Diese Pflanze ist also gestrichen für das nächste Jahr!!
Aber ich hab mir schon überlegt, "normale" Kartoffelpflanzen unter die Tomaten zu pflanzen ...

Soviel zum Projekt Kartoffeltomate

Liebe Grüße von koala

 
koala
Beiträge: 1.061
Registriert am: 04.07.2012


RE: Mein Balkongarten 2017

#19 von koala , 22.10.2017 21:09

Hallöchen!

Heute wurde der Rest vom Balkongarten abgeerntet.
Aus dem Sellerie wurde eine gute Selleriecremesuppe. (einmal gegessen und für 2 mal eingefroren)
Aus Paprika und Tomaten wurde ein feiner Salat
Die Chilli wurden eingefroren, aus ein paar hat mein Mann eine Kette gefädelt zum trocknen










Das wars für heuer!
Aber nächstes Jahr gibt es bestimmt eine Neuauflage!!

Liebe Grüße von koala

 
koala
Beiträge: 1.061
Registriert am: 04.07.2012


RE: Mein Balkongarten 2017

#20 von hexchen , 22.10.2017 22:48

na das war doch erfolgreiches gärtnern ..
und die Kartoffeln??

schön wenn man so frisches Gemüse selber ziehen kann

hexchen  
hexchen
Beiträge: 21.482
Registriert am: 20.08.2010


RE: Mein Balkongarten 2017

#21 von piepse , 23.10.2017 12:41

Das hat sich aber gelohnt. Es macht Spaß zu ernten und das Geerntete selbst zu essen. Wir hatten nur Paprika, aber selbst das hat sich gelohnt.

Liebe Grüße

Gisela

piepse  
piepse
Beiträge: 457
Registriert am: 25.11.2011


RE: Mein Balkongarten 2017

#22 von HeidiH , 24.10.2017 18:07

So macht das Gärtnern richtig Spass!
Bei mir wirds nie was, nicht mal die Tomaten.
Irgendetwas mach ich falsch.
Macht nix, aber ein bißchen neidisch bin ich schon, wenn Ihr so tolle Ernten einfahrt.

Grüßle
Heidi

HeidiH  
HeidiH
Beiträge: 3.171
Registriert am: 28.11.2011


   


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz